5/11/2017

Neue Flyer zum ausdrucken und eure Stimmzettel ausfüllen:

Neue Flyer zum ausdrucken und eure Stimmzettel ausfüllen: Zurück in das Völkerrecht und damit weg von der Nichtregierungsorganisation! 
Durch die Zustimmung zur Verfassunggebenden Versammlung wie damals bei der Mauerfall der DDR, wo Erich Honecker und seine REGIERUNG per Helikopter das Land verließen  
Im März 1991 fliehen die heimatlos gewordenen Honeckers per sowjetischer Militärmaschine nach Moskau.
 Als Erich Honecker im Juli 1992 nach Deutschland zurückgebracht wird, muss er in der BRD in ,,SCHEIN,,- Untersuchungshaft. Das Verfahren wegen 50fachen Totschlags von Flüchtlingen an der innerdeutschen Grenze gegen ihn wird 1993 wegen seiner Krebserkrankung eingestellt.  
1994 stirbt Honecker im Alter von 81 Jahren im chilenischen Exil.
 Aus öffentlich gewordenen Briefen geht hervor, dass der gelernte Dachdecker den Untergang der DDR bis zu seinem Tod auf das Versagen des Kreml, Feinde im Westen und Verräter in den eigenen Reihen zurückführte. Nur wenige Tage vor seinem Rücktritt im Oktober 1989 hatte Honecker noch kämpferisch zum 40. DDR-Jahrestag verkündet: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer." 

Damals konnten sie es sich leisten!!!
 Jeden Monat überweist der gehasste soziale Einheitsstaat BRD- Deutschland ihre hohe Rente fuhr ein luxuriöses leben in Chile.  

 Aber HEUTE nicht mehr die Bürger sind aufgewacht
Schließe dich an bei der Verfassunggebende Versammlung für dein Deutschland,
WARUM ? 
Am 17.7.1990 gaben uns die ehemaligen Alliierten den klaren Auftrag, die Staatlichkeit durch Artikel 146 des Grundgesetzes vom 23. Mai 1949 wiederherzustellen.



Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

Wir haben diesen Auftrag bis heute nicht erfüllt.
Ein behaupteter Beitritt der DDR über Artikel 23 Grundgesetz, am 03.10.1990 war nicht möglich, da dieser Artikel bereits am 17.07.1990 gestrichen wurde und die neuen Länder der ehemaligen DDR sich erst am 14.10.1990 gegründet haben. (Bundesgesetzblatt II, Seite 885,890 vom 23.09.1990)

Wir sind seither rechtlose Bewohner des vereinten Wirtschaftsgebietes BRD und keine Bürger eines Staates – siehe Grundgesetz Artikel Art. 133
„Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein“
 
Die aktuelle Rechtslage:
-die BRD ist kein Staat und ist nicht Deutschland
-die BRD steht im untersten Handelsrecht und nicht im Völkerrecht
-Artikel 25 Grundgesetz ist ab sofort von uns zu aktiven und anzuwenden:
„Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes“/


-die BRD Parteien sind als Fremdverwaltung „Bund“ illegal tätig – GG Artikel 133
-alle Parteien sind unter Ausschluss BGB Artikel 54 nicht haftende Vereine

-Beamte und hoheitliche Ämter gibt es bereits seit 1945 nicht mehr
-BRD Richter unterschreiben schon lange keine Beschlüsse
-die Scheinbeamten bzw. Bediensteten haften alle privat
-Die Bundeskanzler waren und sind simple lügende Geschäftsführer!


-Alle Politiker sind seit dem 18.07.1990 nicht mehr in einem Amt.
-Alle Gesetze und Abkommen der BRD seit dem 18.07.1990 sind ungültig
-Wahlen sind lt. Bundesverfassungsgericht vom 25.07.2012 seit 1956 rechtswidrig.


INFORMATIONEN wie sieht die Wirklichkeit aus?

Wohnungsnot und überteuerte Mieten
 .
TV und Pressehäuser berichten im Interesse ihrer Auftraggeber
und belügen jeden Tag die Deutschen
.
EU und Euro ohne Volksentscheid und ohne Rechtsgrundlage
.
Flüchtlinge sind überwiegend nicht aus Kriegsgebieten
.
extreme Zunahme der Kriminalität
.
Schulen zwingen Kinder zur Frühsexualisierung
.
Jobs von denen Menschen nicht mehr leben können
12 Millionen leben unterhalb der Armutsgrenze davon 2,5 Millionen Kinder
800. 000 Haushalte bereits ohne Energieversorgung
ca. 300.000 Obdachlose Tendenz steigend
.
 US-Atomraketen auf deutschem Boden ohne Volksentscheid
aber mit Zustimmung der BRD NGO
.
stetige Erhöhung der Steuern und Abgaben sowie Enteignung
der Sparguthaben durch Verlust des Geldwertes
.
Destabilisierung der gesamten Wirtschaft
Zerstörung des Mittelstands – der Mittelstand ist die Säule jeder Gesellschaft
.
umfassender Rechtsbankrott der Justizstellen
.
Deutsche Soldaten ab 17 Jahren als Söldner und Kanonenfutter für die NATO,
die gerade den 3. Weltkrieg gegen Russland vorbereitet
.
Alle Parteien arbeiten willens und wissen gegen das Volk und vertreten nicht seine Interessen
.
Volksentscheide werden abgelehnt
.
Wiedereinführung der Todesstrafe in Europa durch den Lissabonvertrag
.
Die BRD und das Grundgesetz ist seit dem 17. Juli 1990 erloschen
Bundesgesetzblatt II, Seite 885/890 vom 23.09.1990
.
– und das ist noch lange nicht alles –
 
Daher erfüllen Sie mit uns gemeinsam Ihre Pflicht. 
Für Ihre Heimat und Kinder und die Erfüllung unsere Auftrages von 1990. Stimmen Sie für die Freiheit unseres Volkes und die Befreiung aller
Völker dieser Erde von dieser größten Rechtstäuschung aller Zeiten
 











 

Geen opmerkingen: